Fragen?

Wir sind gerne für Sie da.

Jetzt kontaktieren

Warum beim Schadensfall zum Sachverständigen?

  • der Sachverständige bewertet Ihren Schaden am Fahrzeug neutral und unabhängig

  • der Geschädigte und auch die ausführende Reparaturwerkstatt darf sich auf ein qualifiziertes Schadensgutachten verlassen (es darf die „Reparatur laut Gutachten“ in Auftrag gegeben werden)

  • der Sachverständige nimmt Stellung zur Verkehrs- und Betriebssicherheit und zur Reparaturwürdigkeit des beschädigten Fahrzeuges

  • der Sachverständige ermittelt die eventuelle merkantile/technische Wertminderung bzw. einen Abzug für eventuelle Vorschäden, den Wiederbeschaffungswert und evtl. den Restwert des verunfallten Fahrzeuges

  • der Sachverständige bestimmt die Reparatur- bzw. die Wiederbeschaffungsdauer und die Nutzungsausfallentschädigung

  • bei fiktiver Abrechnung in Verbindung mit der Instandsetzung des Fahrzeuges in Eigenregie erstellt der Sachverständige eine Reparaturbestätigung (wichtig bei späteren Schäden)